Gießhübel

Gedanken

Mut zur Mitte

Ein gewonnener Wettbewerb, für dessen Umsetzung der Mut zur Realisation dann doch fehlte. Alles was ein Dorf so braucht, bespielt ein kantiges Faltwerk: Rathaus, Café, Arzt, Wohnen im Alter und ein Jugendtreff – daneben der Kindergarten. Im diagonalen Gegenüber hätten Jugendwohnungen den neuen Ortskern zusätzlich geboostet.

Zurück zur Übersicht
Zusammenarbeit: Martina Podivin